about Corporate Blogs

Dienstag, 9. August 2005

Link

- Meinung machen im Internet (Thomas Pleil)

Mittwoch, 27. Juli 2005

Links: Corporate Weblogs

Dienstag, 19. Juli 2005

weitere Links für Corporate Weblogfans

Why advertising, marketing and PR pros should blog
Corporate Blogs –Seifenblase oder Bereicherung? von Tim Fischer

Using Blogs in Business (Kapitel 8)

Aktuelle Studie: Corporate Blogging


Blogger Ethics: Corporate Blogs sind nicht ausgenommen von Robert Basic

Blogs The Latest Tool In Corporate Arsenals von Russel Shaw

WTF is Weblog Marketing? von Tim Ireland

Dienstag, 12. Juli 2005

wichtige Links für alle Corporate Weblog Fans zum schmökern 1

The Corporate Weblog Manifest by Robert Scoble
Business WebLogs by Benno Häfliger
Ein Corporate Weblog über Corporate Weblogs, Marketing und Kommunikationsstrategien
Das Jahr der Blogger by Wolfgang Harrer
Gadget blogs gain in popularity and PR begins to take notice by Keith O´Brien

Rest folgt bald...

Donnerstag, 16. Juni 2005

Schleichwerbung...

...bin gestern Nacht so im Bett gelegen und hab über mein Vorhaben mit dem Corporate Weblog für das Tourismusgebiet St. Anton nachgedacht. Ich glaub ich hatte gerade eine kreative Phase, war aber zu faul mir meine Ideen aufzuschreiben. Das nur so nebenbei... Auf jeden Fall kam mir der Gedanke wie es mit Schleichwerbung in Corporate Weblogs aussieht.

Mal angenommen ich schreib im Weblog von St. Anton über ein fantastisches Restaurant das für mich persönlich einzigartig ist und ich meine Euphorie mit dem Rest der Welt teilen möchte. Wäre das dann eine Art Schleichwerbung oder sind das einfach persönliche Eindrücke eines Bloggers, die er mitteilen möchte. Muss ich also zukünftige Corporate Bloggerin auf diesen Aspekt achtgeben, damit ich nicht in Teufels Küche (vielleicht anderer Restaurantbetreiber von St. Anton) komme?

Solange ich aber nicht in einem Kochtopf schmore, bin ich über jede Meinung gespannt.
LG Babsi

Donnerstag, 9. Juni 2005

Hamburger Dialog in meinem Wohnzimmer...

kuschelig und gemütlich war es als ich den Referenten Ansgar Zerfaß, Tim Fischer, Martin Röll, Wolfgang Lünenberger Reidenbach und Klaus Eck von meiner Couch aus in meinem Wohzimmer anhand meines Laptops zuhören konnte. Aber eingschlafen bin ich nicht. Zudem war nämlich die Diskussion über Corporate Weblogs zu spannend...

Vielen Dank auf jeden Martin Röll, der einen 21MB großen MP3-Mitschnitt in seinem Blog zur Verfügung stellt!

Donnerstag, 12. Mai 2005

Wienerin beschäftigt sich mit Corporate Blogging

... hab endlich eine Gleichgesinnte in Österreich gefunden: zuckerwatte.twoday.net berichtet in "the world of corporate blogging" über diese szene. Die ersten Beiträge waren auf jeden Fall sehr interessant!

Hab den Link auch schon in meine Blogline und meine Blogroll aufgenommen ::)

Dienstag, 29. März 2005

PR-Blogger-Workshop

...Angebot vom PR-Blogger selbst. Jeweils in München, Frankfurt oder Hamburg! Coole Sache

RSS als Ergänzung zum E-Newsletter

Obwohl RSS gegenüber einem E-Newsletter viele Vorteile hätte (keine überfüllten Posteingänge, keine überfüllten Spam-Filter) findet die neue (für mich kaum wegzudenkende) RSS-Technologie im Marketingbereich kaum Anklang, wie Jupiter in einer neuen Studie zum Ergebnis kommt (gefunden bei PR-Blogger)
Für mich kaum verständlich: es wäre doch so einfach und praktisch...
Jeder der Interesse an meinen Nachrichten hätte bzw. hat liest meine Infos, wenn überhaupt, wann er will...
Für die Marketingleute sieht die Realität aber anders aus, denn so wie Klaus Eck im PR-Blogger berichtet nutzen gerade mal 5% der Marketingexperten RSS-Lösungen.

E-Newsletter sollen aber meiner Meinung auch nicht ganz wegfallen, sondern RSS könnte als Ergänzung zum Newsletter gesehen werden.
Blogs und E-Newsletter funktionieren nebeneinander! Irgendwann werden auch die Marketingleute dahinter kommen ::)

Donnerstag, 10. März 2005

To Blog or not to blog

...diesen lesenserten Artikel hat Jochen Voß im neuen PR-Magazin veröffentlicht. Martin Röll bekam die Genehmigung den Artikel im Web zu veröffentlichen... "To blog or not to blog" (prmagazin 3/2005, S. 36-39, Autor: Jochen Voß, PDF, 1.3 MB)
Hier einige wichtige Aussagen aus dem Artikel:

Optimal in die PR-Strategie eingebunden, stellen die Blogs eine große Chance für innovative Öffentlichkeitsarbeiter mit Fingerspitzengefühl dar.
[...] vorbei an den Gatekeeper-Journalisten. Mit den Blogs haben die Unternehmen jetzt die Chance, die für sie wichtigen Menschen an sich zu binden: Multiplikatoren und Meinungsführer.
Ob es sich für die Unternehmenskommunikation lohnt, ein
eigenes Blog zu betreiben, muss von Fall zu Fall entschieden werden.


Am Ende des Artikels werden wichtige Tipps für Corporate Blogs gegeben.
--> Interssant für kleinere Unternehmen
--> Sprache muss in Blogospere passen; mehr als drei Einträge/Woche
--> wer bloggt darf Dialog nicht scheuen
-->...
Super Artikel... Danke Jochen Voß

PR-Blog-World

Blogosphere for Business by Barbara Zauser

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

noch eins
hi, das blog hier von der österreich werbung ist...
guggal - 7. Sep, 13:47
nicht nur PR
Es geht ja nicht allen nur um PR. Einige wollen einfach...
raven24 - 11. Jul, 17:03
HILFE!
Hallo Barbara, ich schreibe auch gerade Diplomarbeit...
Cathu - 10. Jul, 09:27
wofür? was genau?...
wofür? was genau? bin für alles zu haben....
Brizz - 27. Apr, 14:18
Bitte, Bitte... mitmachen!
Hallo Ihr Lieben! Jetzt ist es endlich soweit und der...
barbarella - 18. Feb, 17:27

Status

Online seit 4736 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 7. Sep, 13:47

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

Subscribe with Bloglines

about Corporate Blogs
Allerhand
Diplomarbeit
Public Relations
St. Antoner Blogosphere
Tourismus-Blogs
Use of Blogs
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
BesucherzählerXStat.de-Service